Phlebologie

rundgestrickte Kompressionsstrümpfe


Kompression ist die Basis jeder Venenbehandlung. Duch spezielle Kompressionsstrümpfe wird das Gewebe von außen komprimiert und so die Funktion der Muskelvenenpumpe unterstützt.

Der Blutfluss normalisiert sich, die Venenklappen können wieder besser schließen und die typischen Beschwerden, wie beispielsweise schwere, brennende und schmerzende Beine, klingen ab.

 

Die Venenschwäche wird auch häufig verebt. Oft ist hierfür ein schwaches Bindegewebe verantwortlich.

Langes Stehen und Sitzen inaktiviert die Muskelpumpe, so dass sich das Blut in den Beinen staut und sich die Venen immer mehr ausweiten.

 

Auch bei langen Reisen werden die Venen stark belastet.

 

Die Kompressionsbehandlung eignet sich auch sehr gut als vorbeugende Maßnahme bei schweren und müden Beinen. Sie werden auch nach einer Verödung oder operativen Entfernung von Krampfadern oder Besenreiser eingesetzt.

 

Durch regelmäßige Schulungen und Fortbildungen unserer Mitarbeiter sind Sie bei uns in besten Händen. Wir beraten Sie gerne über verschiedene Qualitäten, Formen und Farben.

 

 

Wir helfen Ihnen gerne jederzeit weiter. Kommen Sie einfach vorbei oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Inhaber:

Monika Aichinger, Roland Gamm

Sudetenstraße 3

94239 Ruhmannsfelden

www.sanitätshaus-saniga.de

 

Tel : +49-9929-4161

Fax : +49-9929-42 63

Aktuelles

Gesundheits-Tipps und natürliche Behandlung von Krankheiten

CMD – mögliche Symptome und Ursachen (Mon, 17 Jun 2019)
CMD ist als Kurzform der sogenannten craniomandibulären Dysfunktion gebräuchlich und beschreibt ein Beschwerdebild, das auf eine Fehlregulation der Gelenke des Kiefers zurückzuführen ist. Diese entsteht aufgrund eines Missverhältnisses zwischen dem Schädel – im Lateinischen Cranium – und Unterkiefer – in der medizinischen Fachsprache als Mandibula bezeichnet. Die Auslöser des Krankheitsbildes sind ebenso vielfältig wie die […]
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Homepage wurde von www.fh-system.com erstellt. Impressum